Regional und Unverpackt




Der Kaffee vom Bäcker für Zwischendurch : Deckel aus Plastik, die Tomaten aus dem Supermarkt: In Plastik verpackt, der Salat für die Mittagspause von der Kühltheke: Plastikbesteck, verpackt in Plastikfolie. Das Problem ist bekannt: Wir produzieren zuviel Plastik. Immer häufiger hört man aber von sogenannten „Unverpacktläden“. Mittlerweile gibt es sie in vielen Städten und sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Der Vorteil: Hier kauft man nicht nur Verpackungsfrei, sondern findet häufig auch regionale Produkte.

Viele von uns kennen es: Die Suche nach wirklich regionalen Lebensmitteln. Oftmals ist das gar nicht so einfach. Verbrauchertäuschung und intransparente Herkunftsangaben machen es uns schwer. Dem wirken mittlerweile viele Unverpacktläden entgegen, die ihre Ware nicht nur verpackungsfrei anbieten, sondern auch lokale Bauern und Produzenten unterstützen, indem sie deren Produkte verkaufen.

Unverpacktläden - Verpackungsfreie, regionale Produkte kaufen
Unverpacktläden – Verpackungsfreie, regionale Produkte kaufen

Du möchtest gerne wissen, ob und wo du so einen Laden findest, um zukünftig auch regionale Produkte zu kaufen? Auf der Zero Waste Map von smarticular.net findest du Unverpacktläden in deiner Nähe (und außerdem auch noch Leihläden sowie andere Einrichtungen für einen umweltfreundlicheren, bewussteren Konsum). Es gibt einen Unverpacktladen in deiner Nähe, er ist aber nicht auf der Karte zu finden? Dann kannst du ganz einfach neue Locations eintragen.


Regionale Produkte kaufen, aber leider gibt es aber keinen Unverpacktladen in deiner Nähe? Hier haben wir dir einmal einige Tipps und Infos zum regionalen Einkaufen zusammengetragen ;).

Ein Gedanke zu „Regional und Unverpackt“

  1. https://bjdkgfsfhidhgvudbfjeguehfwhsfug.com
    Mkfdkfjwsldjeifgheifnkehgjr
    vndkfhsjfodkfc;sjgjdgokrpgkrp
    bndljgoedghoekfpegorig
    fihfowhfiehfoejogtjrir
    Yndkfvhdjkfhke nkfnslkfn klfnklf
    Oljgvkdfkndjvbgdjffsjdnkjdhf

    Nkfhofjeojfoegoero ogeoegfeougeihigoohge igjeigheiogheiogheih giehdgoiehifoehgioheighe hfioeehfieohgeiodgnei hioehgioehfdkhgioehgi eodghioedhgieghiehgeuo
    Nihdigheifjojfieui iihfishfiwsfhiwhfowhfh hfsdfhkdcndjkfhe klchsiofhwifhdvjdnj hkfhsfhifheuhguegheflkhe
    Yfhsfheifhei hfhdfiehfiejfk fjeogjeogj ojgoedjodjvsclksfhszghLhekjb; ;dh jdjvndkjdfjsofjsofjosjfi fojsjdoskfsjfodgjdsghoi sdjfpfgspegjsodjvdhvgisd
    Mfjefjojgidhvshg ihidhgiodhgirhgir hioihgdioghrigrigh ihgiogherihgirodvdks jsdjfsopejfovgjdksjosj joesjfoesjfsj;ifsjg
    Ndjsfhjifekfhekdghior highdiofhidogheioghei gijhgoiehgiehgieh jfiheigheihgioe

Schreibe einen Kommentar